Hackbraten - der Beste den es je gab

    Hackbraten - der Beste den es je gab

    3mal gespeichert
    1Stunde20Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich experimentiere gerne mit Essen und versuche neue Varianten. Dies ist wohl eine meiner besten Kreationen. Bitte auf keinen Fall den Staudensellerie durch Knollensellerie ersetzen denn das schmeckt ganz und garnicht!

    Trinity Maryland, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 gr Hackfleisch, gemischt
    • 2 Stangen Staudensellerie, fein gewürfelt
    • 1 Ei
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, gepresst
    • 1/2 TL Curry Pulver
    • 1/2 TL Salz
    • 1/2 TL Pfeffer
    • 6 Blätter frisches Basilikum, fein gehackt (oder einfach 1 TL TK Basilikum aus dem Supermarkt)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
    2. Alle Zutaten in einer Schüssel gut miteinander vermengen.
    3. Fleischmasse zu einem Laib formen und in einen Bräter oder eine einfache Auflaufform geben.
    4. Auf mittlerer Schiene ca. 60 - 75 Minuten (je nach Dicke des Laibes) braten.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Lisa
    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker - der Sellerie gibt dem Hackbraten so richtig Biss. - 18 Mrz 2010

    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker und definitiv mal was anderes. Das Basilikum und der Staudensellerie geben dem ganzen Gericht erst die spezielle Note. Ich werde dieses Rezept auf jeden Fall wieder machen. - 25 Jan 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen