Gruseliges Halloween-Gehirn mit Guacamole

    Gruseliges Halloween-Gehirn mit Guacamole

    4mal gespeichert
    15Minuten


    Von 62 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser essbare "Dip-Behälter" hat einen tollen Gruseleffekt für jede Halloweenparty. Man kann das Gehirn mit allen möglichen Dips füllen - Guacamole oder Salsa machen sich allerdings farblich am besten.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 Glas fertige Guacamole oder Salsa
    • 1 großer Blumenkohlkopf
    • 6 Fruchtleder, in dünne Streifen geschnitten (am besten rot und blau)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Blätter vom Blumenkohl entfernen und Blumenkohl unten flach abschneiden, damit er gut steht. Vorsichtig ein Loch in den Strunk schneiden und aushöhlen. Aufpassen, dass der Blumenkohl nicht auseinander fällt, zur Not mit Zahnstochern zusammenstecken.
    2. Guacamole oder Salsa in die Öffnung füllen. Die Fruchtlederstreifen anfeuchten und als Adern dekorativ an den Rand zwischen die Blumenkohlröschen kleben.

    Halloween Party Ideen

    In dem Allrecipes Artikel Halloween Party Rezepte finden Sie viele gruselige Ideen für Ihre nächste Halloween Party.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Caroline
    Besprochen von:
    0

    Mit Guacamole sieht der Dip echt zum Fürchten aus - man muss gut aufpassen beim Aushöhlen, denn der Blumenkohl bricht total schnell auseinander. Ich hab mit einem scharfen Messer von oben eine kleine Mulde in den Blumenkohl geschnitten und dann ganz vorsichtig ausgehöhlt. Sehr viel Guacamole passte zwar nicht rein, aber ich hab einfach immer wieder nachgefüllt. Sah auf jeden Fall stark aus! - 30 Okt 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen