Kartoffelpüree mit Knoblauchcreme

    Kartoffelpüree mit Knoblauchcreme

    4mal gespeichert
    45Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Seit ich nach Weisheitszahnoperationen mal wochenlang Kartoffelbrei essen musste, war das für mich das letzte... aber leider liebt mein Sohn Kartoffelbrei. Also habe ich nach Varianten gesucht, die ich auch runterkriege. Diese hier ist nicht nur essbar sondern oberköstlich.

    nch Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1,2 kg Kartoffeln
    • 1 Knoblauchknolle
    • 1 EL Olivenöl
    • 125 ml Sahne
    • Butter nach Belieben
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Kartoffeln schälen, vierteln und gar kochen.
    2. In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und in einem kleinen Topf mit 1 EL Olivenöl zugedeckt auf kleiner Flamme 15 Minuten simmern. Der Knoblauch darf auf keinen Fall braun werden!
    3. Anschließend Olivenöl abgießen (nicht wegschütten bitte, man kann es gut für andere Gerichte verwenden). Im gleichen Topf die Knoblauchzehen bei niedriger Flamme abgedeckt 15 Minuten in der Sahne simmern.
    4. Gare Kartoffeln abgießen und zurück in den Topf geben. Auf die Herdplatte stellen, damit überschüssiges Wasser verkocht und sich auf dem Topfboden ein dünner Film bildet. Mit dem Kartoffelstampfer die Kartoffeln und den Knoblauch samt Sahne zerstampfen. Nach Geschmack Butter, Salz und Pfeffer zugeben.

    Knoblauch schälen und hacken

    Wie man Knoblauch am besten schält und hackt, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Knoblauch pflanzen

    Wie man Knoblauch pflanzt und wichtige Tipps für den Anbau und die Pflege von Knoblauch im eigenen Garten finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    Besprochen von:
    1

    Mein erster richtig selbstgekochter Kartoffelbrei! Bin ganz stolz.. - 06 Jan 2016

    Besprochen von:
    1

    lecker! - 06 Dez 2010

    Besprochen von:
    1

    Das war aber mal ein leckerer Kartoffelbre! - 05 Sep 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen