Sellerie Püree

    (4)

    Super einfache Beilage zu Braten und mal was anderes als Kartoffelpüree. Der Sellerie wird mit frischem Ingwer und Creme fraiche verfeinert.

    PetraStange

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Sellerieknollen
    • 1 TL Salz
    • fingernagelgroßes Stück frische Ingwerwurzel
    • 4 EL Crème fraiche

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Sellerie schälen und würfeln und in 500 ml Wasser und Salz zum Kochen bringen, dann ca. 20 - 30 Minuten weich kochen.
    2. Abgießen und Selleriewürfel auf Küchenkrepp trocknen lassen. Sellerie pürieren.
    3. Ingwerwurzel schälen und fein reiben und mit der Creme fraiche unter den Sellerie mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    4. In den Topf zurücktun und unter Rühren nochmal gründlich erhitzen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Naschkatze
    Besprochen von:
    1

    Hat etwas anderes gemacht: Ich hab den Sellerie halbiert und ungeschält gekocht, damit die Viramine erhalten bleiben. Dann geschält und püriert. Schmeckte lecker.  -  26 Dez 2009

    Nicola
    Besprochen von:
    0

    Meinem Freund hat der Sellerie leider gar nicht geschmeckt, mir schon, aber ich glaub ich mag Sellerie als Salat lieber.  -  25 Dez 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 3 Rezeptsammlungen ansehen