Bergische Waffeln

    Bergische Waffeln

    12mal gespeichert
    30Minuten


    Von 9 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Bergischen Waffeln sind besonders schön locker, weil die Eiweiß steif geschlagen an den Teig kommen.

    transatlantikkoch Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 3 Eier
    • 100 g weiche Butter
    • Prise Salz
    • 4 EL Zucker
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 300 g Mehl
    • ½ TL Backpulver
    • 100 ml zimmerwarmes Mineralwasser
    • Öl fürs Waffeleisen
    • Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Eier trennen. Eigelb mit Butter, Salz, Zucker und Vanille schaumig rühren.
    2. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Mineralwasser an die Eimischung geben.
    3. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben.
    4. Jeweils eine kleine Kelle voll ins heiße gefettete Waffeleisen geben und goldbraun backen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Claudia_Meilinger
    Besprochen von:
    2

    Hat andere Zutaten verwendet: Sehr lecker - hab noch Schokotropfen in den Teig getan, aber erst im Waffeleisen. - 19 Jan 2010

    Marianne
    Besprochen von:
    1

    Sehr gutes Waffelrezept! - 30 Okt 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen