Hefewaffeln

    Hefewaffeln

    2mal gespeichert
    30Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Waffeln sind nicht süß, man kann sie also auch gut mit herzhaftem zum Brunch essen, zum Beispiel mit Räucherlachs oder Kräuterquark.

    Nora Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 25 g Hefe
    • Prise Zucker
    • 500 ml lauwarme Milch
    • 375 g Mehl
    • 125 g weiche Butter
    • Öl fürs Waffeleisen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Die Hefe und den Zucker in der lauwarmen Milch auflösen.
    2. Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde heineindrücken. Die Hefemischung in die Mitte gießen und mit etwas von dem Mehl verrühren. Mit einem feuchten Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen.
    3. Butter mit dem Vorteig und dem Mehl zu einem glatten Teig verrühren, bis er Blasen wirft. Wieder abdecken und 20 Minuten gehen lassen.
    4. Nur WENIG Teig, denn er geht auf – etwa 2 Esslöffel – ins vorgeheizte und gefettete Waffelneisen geben und Waffeln 3 bis 5 Minuten goldbraun backen. Sofort servieren.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen