Honigwaffeln

    Honigwaffeln

    3mal gespeichert
    25Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Man kann den Waffelteig mit mehr Honig süßer machen, aber ich gieße lieber noch etwas richtig guten Honig oben auf die Waffeln. Die Prise Ingwer nicht vergessen, die gibt den Waffeln das gewisse Extra ☺

    Naschkatze Bremen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 125 g weiche Butter
    • 3 EL flüssiger Honig
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 2 Eier
    • 250 g Mehl
    • Prise Salz
    • 1/2 Päckchen Backpulver
    • Prise Ingwerpulver
    • 250 ml Milch
    • Öl fürs Waffeleisen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Butter mit Honig und Vanillezucker schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren.
    2. Mehl mit Salz und Backpulver mischen. Awechselnd mit der Milch zur Buttermischung geben. Ingwerpulver unterrühren.
    3. Im gefettteten heißen Waffeleisen portionsweise ausbacken.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    UlrikeB
    Besprochen von:
    0

    Das gefällt mir gut, dass da nur etwas Honig drankommt und die Waffeln wenig süß sind, ich schlage dann lieber bei den Toppings richtig zuckermässig zu. - 29 Mrz 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen