Kaffee-Quark-Waffeln

    Meine Freundin, von der ich das Rezept habe, hat eine von diesen Super-Espressomaschinen. Weil ich keine habe, habe ich beim ersten Mal Instant Espressopulver genommen, aber das war irgendwie nix. Dann lieber einen richtig starken Kaffee aufbrühen.

    Christine

    Hessen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 2 Eier
    • 60 g Zucker
    • 2 Päckchen Vanillezucker
    • 100 g Quark
    • 200 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 50 ml Sahne
    • 100 ml kalter Espresso
    • Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Eier, Zucker, Vanillezucker und Quark zu einer glatten Mischung verrühren.
    2. Mehl und Backpulver mischen. Sahne und Espresso mischen und abwechselnd mit der Eimischung zu dem Mehl geben. Der Teig sollte keinerlei Klümpchen haben.
    3. Teig 20 Minuten ruhen lassen.
    4. Waffeleisen vorheizen und einfetten. Waffeln goldbraun backen und mit Puderzucker bestäuben.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen