Chili con Carne

    Chili con Carne

    17mal gespeichert
    1Stunde15Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein einfaches Rezept für Chili con Carne – ein tolles Essen, wenn’s kalt ist oder auch für die Party. Am nächsten Tag schmeckt es fast noch besser.

    babsi_s Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 350 g rote oder schwarze Bohnen
    • 750 ml Wasser
    • 4 EL Olivenöl
    • 4 Zwiebeln, fein gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 2 Bund Suppengrün, fein gehackt
    • 500 g gemischtes Hackfleisch
    • 1 EL Paprikapulver, scharf
    • 2 rote oder grüne Chilischoten, gewaschen, entkernt und fein gehackt
    • 750 g Fleischtomaten, enthäutet und fein gehackt
    • 1 TL Thymian
    • 3 Lorbeerblätter
    • Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote)
    • Cayennepfeffer
    • Salz
    • Etwas Creme Fraiche (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Bohnen über Nacht in 750 ml Wasser in einem Topf einweichen.
    2. Die Bohnen im Einweichwasser am nächsten Tag ca. 20 Minuten vorkochen.
    3. Währenddessen Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Suppengrün darin goldgelb anbraten. Hackfleisch dazugeben und ebenfalls kurz anbraten, dann mit Paprika bestäuben. Chilischoten und Tomaten dazugeben und die Bohnen mit dem Kochwasser unterrühren. Mit Brühe, Thymian und Lorbeer würzen und ca. 35 Minuten sanft köcheln.
    4. Zuletzt mit Chilipulver, Cayenne und Salz abschmecken. Wenn gewünscht mit einem Löffel Creme Fraiche servieren.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Besprochen von:
    0

    Das Chili kann man auch mit Bohnen und Tomaten aus der Dose machen, geht schneller und schmeckt genauso gut! - 17 Mai 2010

    Julian
    Besprochen von:
    0

    Bin totaler Chilifan und dieses Rezept war super! Danke. - 01 Nov 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen