Gnocchi mit Gorgonzolasauce

    Gnocchi mit Gorgonzolasauce

    5mal gespeichert
    55Minuten


    Von 9 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Gnocchi selber machen ist total einfach – ich dachte immer, wunder wie schwer das ist, bis ich dieses Rezept von meiner Freundin Susanne bekommen hab. Jetzt gibt’s bei uns mindestens einmal im Monat selbstgemachte Gnocchi mit Käsesauce

    Brigitte Bremen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für die Gnocchi
    • 800 g mehlige Kartoffeln
    • Ca. 250 g Weizenmehl
    • Für die Sauce
    • 100 g Gorgonzola
    • 60 g Butter
    • 100 ml Sahne
    • Salz
    • Pfeffer
    • Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Kartoffeln mit Schale 20 Minuten weich kochen, abgießen, noch heiß schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mehl dazugeben und alles gut durchkneten, bis ein glatter Teig entsteht.
    2. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Einen Teil des Teiges zu einer langen Wurst mit 2 cm Durchmesser rollen. Wurst in etwa 2,5 cm lange Stücke schneiden.
    3. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und Gnocchi portionsweise in das kochende Salzwasser geben. Wenn die Gnocchi an der Oberfläche schwimmen, 1-2 Minuten warten und danach Gnocchi mit einem Schaumlöffel herausfischen. Wasser erneut zum Kochen bringen und die nächste Portion garen.’
    4. Butter und Gorgonzola in eine Pfanne geben und bei niedriger Hitze schmelzen. Die Sahne dazugießen und ca. 3-4 Minuten kochen, bis die Sahne sämig ist. Mit Salz unf Pfeffer abschmecken und über die Gnocchi geben. Mit etwas Parmesan bestreuen und sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    Besprochen von:
    1

    Beim ersten Mal wurden sie absolut super, gar nicht so pappig wie Gnocchi mit Ei. Gestern habe ich den Riesenfehler gemacht und sie nicht sofort gekocht, nach ein paar Stunden im Kühlschrank waren sie total zerlaufen das war aber echt meine Schuld. Also dass wusste ich nicht, wieder was gelernt und das nächste Mal koche ich sie SOFORT!!! - 25 Jun 2016

    iris
    Besprochen von:
    1

    Die Gnocchi gehen wirklich babyleicht und schmecken wie bei unserem Lieblingsitaliener Die Gorgonzolasauce kenne und liebe ich schon lange, aber ich gebe keinen Parmesan und auch keinen Pfeffer dazu, der Gorgonzola hat einen irren Eigengeschmack, da braucht man nichts dazugeben. Danke für das Gnocchi-Rezept, die werde ich nie mehr kaufen! - 07 Feb 2012

    Christian55
    Besprochen von:
    1

    Die Gnocchi sind schön locker geworden, viel besser als das pappige Zeug aus dem Kühlregal. Die Sauce ist ziemlich reichhaltig mit Butter und Sahne aber lecker. - 04 Sep 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen