Marmorkuchen

    Marmorkuchen

    12mal gespeichert
    1Stunde20Minuten


    Von 25 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Rezept für Marmorkuchen wird bei uns jetzt schon in der dritten Generation gebacken. Es fing an bei meiner Oma und endet bei mir. Mal sehen, ob ich es an meine Tochter weitergeben kann.

    nch Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 250 g weiche Butter oder Margarine
    • 200 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • Prise Salz
    • 4 Eier
    • 500 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 250 ml Milch
    • Für den dunklen Teig
    • 2 EL ungesüßter Kakao (Backkakao)
    • 1 EL Zucker
    • 2 EL Milch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Butter und Zucker schaumig schlagen. Vanillezucker und Salz dazugeben und mischen. Eins nach dem anderen die Eier unterrühren.
    2. Mehl mit Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch unter den Teig geben. Der Teig muss schön geschmeidig ohne Klumpen sein.
    3. Eine große Kastenform (Königskuchenform) sehr gut einfetten oder mit Backpapier auslegen. Zwei Drittel des Teigs einfüllen.
    4. Für den dunklen Teig Kakao mit Zucker und Milch glatt rühren, dann unter den restlichen Teig in der Schüssel mischen.
    5. Dunklen Teig auf den hellen in der Backform streichen und mit einem Gabel mehrfach spiralförmig durchziehen. Je öfter, desto stärker wird die Marmorierung.
    6. Auf die unterste Schiene in den KALTEN Ofen stellen und bei 180 C ca. 60 Minuten backen, bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.

    Tipp

    Man kann den Marmorkuchen in einer Kastenform, einer Gugelhupfform oder einer Springform mit Rohrboden backen. Die Backzeit variiert je nach Form etwas, am besten einfach den Zahnstochertest machen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (6)

    Cityink
    Besprochen von:
    1

    Easy, lecker & zart! Klassiker in Bestform 😉👍🏻 hab nur bissl weniger Zucker (170) und in den dunklen Teig ein paar Schokobohnen eingerührt! - 10 Sep 2015

    Michaela
    Besprochen von:
    1

    Sehr lecker! Habe den Marmorkuchen für den Kuchentisch bei einem 80. Geburtstag gebacken.Der Kuchen wurde bereits 1 Tag vorher gebacken und nach dem Auskühlen gut in Backpapier und Alufolie verpackt. Er war am Geburtstag richtig gut durchgezogen, ganz locker und so, wie man sich einen Marmorkuchen nur wünschen kann. - 06 Mai 2015

    babsi_s
    Besprochen von:
    0

    Wunderbarer Marmorkuchen! - 15 Mrz 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen