Birnenpudding mit Pekan-Karamell

    Birnenpudding mit Pekan-Karamell

    3mal gespeichert
    1Stunde


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Umwerfend lecker und super einfach zu machen. Noch warm mit Vanilleeis oder Schlagsahne essen. Man kann den Pudding auch gut wieder aufwärmen, allerdings ist er dann obendrauf nicht mehr so knusprig.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • Pudding
    • 150 Mehl
    • 130 g Zucker
    • 1 ½ TL Backpulver
    • ½ TL Zimt
    • ¼ TL Salz
    • ¼ TL gemahlene Nelke
    • 125 ml Milch
    • 4 reife Birnen
    • Karamell
    • 60 g Pekannüsse, grob gehackt
    • 100 g brauner Zucker
    • 50 g Butter
    • 170 ml kochendes Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 190 C vorheizen. Eine ofenfeste Glas- oder Keramikform mit hohem Rand einfetten.
    2. Für den Pudding Mehl, Zucker, Backpulver, Zimt, Salz und Nelke mischen. Milch unterrühren. Birnen schälen und Kerngehäuse herausschneiden. Birnen würfeln und unter den Teig mischen. Teig in die vorbereitete Form füllen und glattstreichen.
    3. In einer kleinen Pfanne die Pekannüsse kurz anrösten bis zu zu duften anfangen. Nüsse grob hacken.
    4. Butter in der Pfanne schmelzen und mit den Nüssen und dem braunen Zucker mischen. Das kochende Wasser dazugießen und gut verrühren. Auf den Teig geben und im Ofen 45 Minuten backen, bis die Oberfläche braun ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Karamell Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks mit Bildern, wie man Karamell selber macht.

    Karamell Zubereitung:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks mit Bildern, wie man Karamell selber macht.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen