Füllung mit Schweinsbratwürsten, Äpfeln und Rosinen

    Füllung mit Schweinsbratwürsten, Äpfeln und Rosinen

    2mal gespeichert
    1Stunde40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Rezept hab ich von einer amerikanischen Freundin. Die Füllung wird separat zubereitet und man kann jegliches Geflügel damit füllen – oder einfach so essen.

    Julian Niedersachsen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 18 

    • 150 g Rosinen
    • 200 ml + 150 ml Orangensaft
    • 250 g Sellerie, gehackt
    • 1 große Zwiebel, gehackt
    • 100 g + 125 g Butter
    • 450 g Schweinsbratwürste
    • 450 g trockenes Knödelbrot, zerrieben
    • 4 mittelgroße saure Äpfel, geschält, Kerngehäuse entfernt und kleingeschnitten
    • 120 g Pekannüsse, gehackt
    • 500 ml Hühnerbrühe
    • 2 TL Thymian
    • 1 TL Kräuter der Provence
    • Pfeffer
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. 250 ml Orangensaft und Rosinen in einem Topf aufkochen lassen. Von der Herdplatte nehmen und beiseite stellen.
    2. Butter in einer Pfanne zerlassen, Sellerie und Zwiebeln darin weich dünsten und in eine große Schüssel füllen. Das Wurstbrät aus dem Darm drücken, in derselben Pfanne anbraten und das Fett abgießen.
    3. Wurstbrät, Knödelbrot, Äpfel, Pekannüsse, restlichen Orangensaft und restliche Butter in die Schüssel mit dem Sellerie und den Zwiebeln geben. Hühnerbrühe dazugießen und mit Thymian, Kräuter der Provence, Salz und Pfeffer würzen. Alles gut vermischen.
    4. Mischung in zwei kleine gefettete Backformen füllen, abdecken und bei 160 C ca. 1 Stunde backen. Aufdecken und weitere 10 Minuten im Backofen backen, bis die Oberseite leicht gebräunt ist.

    Geflügel richtig füllen und tranchieren:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie ausführliche Artikel mit Bildern, wie man Geflügel richtig füllt und Geflügel fachgerecht tranchiert.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen