Trüffel Grundrezept

    Trüffel Grundrezept

    15mal gespeichert
    30Minuten


    Von 143 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dies ist ein Grundrezept für Trüffel, das vielseitig variabel ist. Man kann die Schokolade mit den verschiedensten Aromen verfeinern, mit Kakao bestäuben oder in Kokosflocken oder gemahlenen Nüssen wälzen. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

    Zutaten
    Portionen: 35 

    • 350 g Bitterschokolade, gehackt
    • 5 EL Sahne
    • 1 TL Vanilleextrakt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Schokolade und Sahne in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, dabei immer wieder umrühren, damit eine homogene Masse entsteht. Vom Herd nehmen und Vanilleextrakt (oder Aroma ihrer Wahl) unterrühren.
    2. In einen kleinen Behälter füllen und im Kühlschrank ca. 1 ½-2 Stunden etwas erkalten lassen, aber nicht hart werden lassen, Zu kleinen Bällen formen und in Nüssen, Kokosflocken, Kakao, etc. wälzen.

    Tipp:

    Anstatt von Vanille, kann man auch die verschiedensten Liköre untermischen, ganz nach Geschmack. Dann einfach den Vanilleextrakt weglassen, die Trüffelmasse in drei Teile teilen und je 1 EL Likör (z. B. Mandel, Kaffee, Orange) zu jeder Mischung geben und gut unterrühren.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Annika
    Besprochen von:
    0

    Ich habe am Wochenende das erste Mal Trüffel nach diesem Rezept gemacht und sie wurden super. Zu Weihnachten werde ich allen, denen ich was kleines schenken will, so richtig schön eintrüffeln!!! Als nächstes probiere ich mal welche mit weisser Schokolade, die sehen so toll aus - 30 Nov 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen