Spinattaschen aus Filoteig

    Spinattaschen aus Filoteig

    12mal gespeichert
    1Stunde


    Von 22 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Filoteig wird mit Spinat gefüllt - Die Füllung schmeckt besonders saftig, weil auch noch Hüttenkäse und Feta dran kommt.

    Zutaten
    Portionen: 30 

    • 500 g Spinat (frisch oder TK)
    • 75 g Hüttenkäse
    • 75 Feta, zerkrümelt
    • 1 Ei
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • Messerspitze Muskatnuss
    • 250 g Filoteig
    • 75 ml flüssige Butter
    • 1 Eigelb

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 350 C vorheizen.
    2. Spinat putzen und holzige Stängel entfernen. In einem Topf abgedeckt 2-3 Minuten kochen, bis der Spinat zusammenfällt. Wenn man TK Spinat nimmt, entfällt dieser Schritt. In einem Durchschlag gut abtropfen lassen und Flüssigkeit gut ausdrücken.
    3. Spinat hacken und mit Hüttenkäse und Feta mischen. Eier verquirlen und untermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
    4. Filotteig in 4 Rechtecke schneiden und aufeinanderstapeln. Obenauf mit Butter bestreichen. Jeweils 1 gehäuften TL von der Füllung auf eine schmale Seite geben und Teig diagonal zu einem festen kleinen Dreieick falten, dann immer weiter so falten bis zum Ende.
    5. Taschen dicht nebeneinander auf ein gefettetes Backblech legen und mit flüssiger Butter bestreichen.
    6. Eigelb mit 1-2 EL kaltem Wasser verquirlen und die Taschen damit bestreichen. Im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten goldgelb und knusprig backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Kathrin75
    Besprochen von:
    3

    Diese Fingerfood war der Hit auf unserer Silvesterparty. Man muss nur aufpassen, nicht zu viel Füllung reinzupacken. - 02 Jan 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen