Thai Frühlingsrollen

    Frühlingsrollen machen schon etwas Arbeit, aber dafür sind sie ein toller Partysnack. Für eine vegetarische Variante nimmt man einfach von allen Gemüsen etwas mehr.

    Lisa

    Saarland, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 36 

    • 1 Packung TK Frühlingsrollen-Teig
    • 50 g Glasnudeln
    • 4 getrocknete Shiitake-Pilze
    • 50 g Bambussprossen
    • 2 Frühlingszwiebeln
    • 1 kleine Karotte
    • 1 Blatt Weißkohl
    • 100 g Sojabohnensprossen
    • 1 El gehackter Koriander
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 125 g Rinderhack
    • 4 TL Fischsauce
    • Pflanzenöl zum Ausbacken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. TK Teig zum Abtauen auseinanderrollen und mit einem feuchten Tuch abdecken.
    2. Glasnudel in eine hitzebeständige Schüssel oder einen Topf geben und mit heißem Wasser übergießen. 20 Minuten einweichen.
    3. Das gleiche mit den Shiitake-Pilze machen.
    4. In der Zwischenzeit Bambussprossen, Frühlingszwiebeln, Karotte und Weißkohl fein hacken.
    5. Glasnudeln und Pilze gut abtropfen und hacken. Mit Gemüse, Knoblauch, Koriander, Fleisch und Fischsauce mischen.
    6. Abgetaute Teigblätter jeweils vierteln. Füllung in 36 Portionen geteilt in jeweils eine Ecke eines Teigblattes geben und Teigecke über die Füllung klappen. Beide Seiten über der Füllung einschlagen, so dass sie in der Mitte übereinanderlappen. Dann das Teigblatt bis zur Spitze aufrollen. Das Ende mit Wasser befeuchten und andrücken.
    7. Pflanzenöl erhitzen und Frühlingsrollen goldgelb frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen