Kakikuchen

    Kakikuchen

    5mal gespeichert
    1Stunde


    Von 48 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Kaki oder Sharon eignen sich wunderbar zum Kuchen und Plätzchen backen. Dieser Kuchen ist herrlich kremig und ein Hit bei meiner Familie.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • Für den Mürbeteig
    • 160 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 85 g kalte Butter, gewürfelt
    • eiskaltes Wasser
    • Für die Füllung
    • 2 Eier
    • 1/2 TL Zimt
    • 100 g Zucker
    • Eine Prise Salz
    • 450 g Sahne
    • 225 g pürierte Kaki
    • 30 g Butter, geschmolzen
    • 1 TL Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Mehl und Salz mischen. In der Küchenmaschine mit der Butter verarbeiten und dabei esslöffelweise soviel Eiswasser zugeben, bis der Teig in einem Kloß zusammenhält und das gesamte Mehl vom Rand aufgenommen wurde.
    2. Teig zwischen zwei Lagen Wachspapier zu einem Kreis ausrollen, der eine Pie- oder Kuchenform von 23 cm Durchmesser plus Rand bedeckt. Form 15 Minuten ins Gefrierfach stellen.
    3. Backofen auf 230 C vorheizen.
    4. Eier, Zimt, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen. Sahne, Kakipüree, geschmolzene Butter und Zitronensaft vermischen und unter die Ei-Zuckermischung heben. In die Kuchen- oder Pieform gießen
    5. 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 230 C backen. Hitze auf 175 C runterstellen und weitere 30 Minuten backen. Vor dem Anschneiden gut auskühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Schneeball
    Besprochen von:
    1

    Ein Superrezept um Kakis aufzubrauchen. Bei mir hat der Kuchen ca. 15 Minuten länger gebraucht bis er fertig war. - 08 Jan 2010

    Besprochen von:
    0

    Super Kuchen! - 27 Okt 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen