Einloggen Anmelden

Einfacher Honigkuchen

  • 3Besprechungen 
  • 7mal gespeichert
  • 1Stunde35Minuten

Über dieses Rezept: Wenn man den Honigkuchen gern stark gewürzt mag, kann man ruhig noch mehr von allen Gewürzen drantun.

lirum_larum_löffelstiel Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Zutaten
Portionen: 12 

  • 250 g Honig
  • 125 g brauner Zucker
  • 100 g Butter
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 1 TL Kardamom
  • 1 TL Muskatnuss
  • 100 g geriebene Mandeln
  • Prise Salz
  • 2 Eier

Zubereitung
Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde15Minuten  ›  Fertig in:1Stunde35Minuten 

  1. Backofen auf 180 C vorheizen.
  2. Honig, Zucker und Butter mit 1-2 EL Wasser in einem kleinen Topf erhitzen, bis der Zucker und die Butter geschmolzen sind. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
  3. Mehl mit Backpulver, allen Gewürzen, Mandeln und Salz mischen.
  4. Eier verquirlen und mit dem Honig zur Mehlmischung geben und zu einem glatten Teig verrühren.
  5. In eine gefettete Kastenform füllen und glattstreichen. 75 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (3)

backfee
Besprochen von:
1

Ich habe wie angegegen nicht mit den Gewürzen gespart und auch noch Nelke, Koriander, Anis und Pigment drangetan - schmeckt sehr gut und ist nicht so süß und klebrig wie viele Honigkuchen. Schöne Weihnachten euch allen! LG - 25 Dez 2010

FrauHolle
Besprochen von:
0

Damit er nicht austrocknet gut in Folie einwickeln. Nach einigen Tagen schmeckt er dann noch besser finde ich. - 21 Nov 2014

nch
Besprochen von:
0

Nach 75 Minuten war der Kuchen etwas zu dunkel, das nächste Mal würde ich ihn kürzer backen - 19 Sep 2013

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen