Advent-Zimtschnecken

    Advent-Zimtschnecken

    16mal gespeichert
    35Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: An diese Weihnachtsplätzchen kommt nur Joghurt, Butter, Mehl, Zucker und Zimt. Der Teig muss 2 Stunden in den Kühlschrank, aber ansonsten sind die Schnecken total schnell gemacht. Sie sind nicht so wahnsinnig süß wie viele andere Plätzchen, was ich lieber mag.

    UlrikeB Saarland, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 50 

    • 500 g Mehl
    • 325 g Butter
    • 1 Becher (150 g) Vollmilchjoghurt
    • 1 Prise Salz
    • 4 EL + 50 g Zucker
    • 1 EL Zimt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Mehl, Butter, Joghurt und Prise Salz miteinander vermischen und den Teig im Kühlschrank eine Stunde kalt stellen.
    2. Zimt und 4 EL Zucker vermischen. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche den Teig zu einem Rechteck von 40 x 30 cm ausrollen und mit dem Zimtzucker bestreuen. Vorsichtig aufrollen und weitere 1-2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
    3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Backofen auf 170 C vorheizen.
    4. Rolle in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf das vorbereitete Backblech legen. Mit dem restlichen Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    vewohl
    Besprochen von:
    0

    Diese Schnecken sehen auch mal ganz anders aus als meine anderen Plätzchen und schmeckten lecker. Mein Mann mag Plätzchen nicht so süß , drum hab ich den extra Zucker zum Bestreuen weggelassen. - 08 Dez 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen