Ingwerstangen

    gartenfee

    Ingwerstangen

    Rezeptbild: Ingwerstangen
    1

    Ingwerstangen

    (1)
    1Stunde


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich liebe Ingwerplätzchen. Diese mache ich nicht nur zu Weihnachten, sondern das ganze Jahr.

    friederike Rheinland-Pfalz, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 70 

    • 200 g Mehl
    • Prise Salz
    • 75 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Ei
    • 75 g zimmerwarme Butter
    • Belag
    • 100 g kandierter Ingwer
    • 100 g Zucker
    • 50 g Butter
    • 50 g Schlagsahne
    • 150 g Mandelstifte
    • 75 g Zartbitterkuvertüre

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Mehl mit Salz, Zucker und Vanillezucker mischen.
    3. Ei und Butter schaumig rühren. Zum Mehl geben und mit dem Knethaken des eletrischen Mixers zu einem glatten Teig verarbeiten.
    4. Backblech mit Pergamentpapier auskleiden und Teig auf dem Backblech ausrollen.
    5. Für den Belag Ingwer fein hacken. Zucker, Butter und Sahne in einem kleinen Topf aufkochen lassen, dabei umrühren. Mandeln und Ingwer unterrühren und die Masse erhitzen. Rasch auf den Teig streichen und 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
    6. Teig noch warm in dünne Stangen schneiden und vorsichtig auf ein Kuchendraht legen. Dort abkühlen lassen.
    7. Kuvertüre nach Packungsanweisung schmelzen und jeweils ein Ende der Ingwerstangen jeweils in Kuvertüre tauchen, Auf dem Kuchendraht fest werden lassen.

    Ingwer schälen und hacken

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule nach, wie man Ingwer schält und hackt

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    gartenfee
    Besprochen von:
    2

    Hat etwas anderes gemacht: Ich habe den Teig als Herzen ausgestochen, weil ich dachte, das sieht netter aus. War auch OK, aber ich habe zu viel von der Ingwermischung obendrauf getan, so dass es zum Teil von den Herzen heruntergelaufen ist. Das machte aber nichts, schmecken tun sie trotzdem sehr gut. Man muss sich halt nur nicht die Arbeit mit dem Ausstechen machen. Die Schokolade habe ich ganz weggelassen.  -  23 Dez 2009

    Michaela
    Besprochen von:
    0

    Top-Bewertung! Das Ingwertopping könnte ich gerade so wegnaschen. Wichtig ist aber dass man es wirklich ganz schnell auf den Teig streicht, es wird nämlich schnell fest.  -  26 Dez 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen