Kaktusfeigen und Sternfrüchte mit Karamellsauce

    Kaktusfeigen und Sternfrüchte mit Karamellsauce

    1Speichern
    40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn Sie exotische Früchte mögen, dann werden Sie dieses leckere Dessert mit Kaktusfeigen, Physalis und Sternfrüchten lieben.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 100 g Zartbitterschokolade
    • 100 g Physalis
    • 16 Stück Würfelzucker
    • 1 EL Zitronensaft
    • 150 g Schlagsahne
    • 4 Kaktusfeigen
    • 4 Sternfrüchte (Karambolen)
    • 2 EL Limettensaft
    • 1 TL Puderzucker
    • Puderzucker zum Bestauben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Die Schokolade in Stücke brechen und auf einem Wasserbad schmelzen. Die Hüllen der Physalis vorsichtig ganz zurückstreifen. Die Früchte je zur Hälfte in die flüssige Schokolade tauchen, dann auf Backpapier setzen und die Schokolade fest werden lassen.
    2. Für die Karamellsauce die Zuckerwürfel mit 3 EL Wasser und dem Zitronensaft in einer Stielkasserolle mit schwerem Boden erhitzen. Alles so lange sprudelnd kochen, bis der Zucker eine goldbraune Färbung angenommen hat.
    3. Den Topf vom Herd nehmen, die Sahne in den karamellisierten Zucker rühren. Vorsicht, es spritzt! Die Sauce sofort in eine Schüssel gießen und abkühlen lassen.
    4. Die Kaktusfeigen vorsichtig schälen. Aufgepasst: Es können noch feine Stacheln an der Schale sitzen. Das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Die Sternfrüchte waschen und trockentupfen, dann ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Das Obst auf einer Platte anrichten.
    5. Limettensaft und Puderzucker verrühren, die Mischung über die Früchte träufeln. Alles mit Puderzucker bestauben. Die Karamellsauce auf die Früchte träufeln und den Salat mit den schokolierten Physalis garnieren.

    Karamell Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks mit Bildern, wie man Karamell selber macht.

    Karamell Zubereitung:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks mit Bildern, wie man Karamell selber macht.

    Kaktusfeigen

    Diese Früchte werden bei uns im späten Sommer verkauft. Reif sind sie, wenn sich ihre Schale orangegelb färbt. Am besten noch grüne makellose Kaktusfeigen kaufen und zu Hause nachreifen lassen. Beim Schälen die Früchte entweder mit einer doppelten Lage Küchenpapier anfassen oder die Hände mit Arbeitshandschuhen schützen, da die Feigen noch feine Stacheln haben können. Vor dem Schälen die Enden der Früchte knapp abschneiden, dann die Haut quer über die Frucht einschneiden und rundum abziehen.

    Kaktusfeigen und Sternfrüchte mit Orangenschaum

    Die Früchte wie im Hauptrezept beschrieben vorbereiten, dann auf Desserttellern auslegen und mit einer Marinade aus 2 EL Limettensaft und 3 EL Puderzucker beträufeln. 200 ml Orangensaft, 2 EL Orangenlikör und 3 sehr frische Eiweiß in einem Topf verrühren. Langsam bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen, dabei die Masse mit dem Schneebesen schaumig schlagen. Den Eischnee abschöpfen und auf den Salatportionen anrichten.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen