Kompott mit Cranberries und Kumquats

    Kompott mit Cranberries und Kumquats

    2mal gespeichert
    52Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Seitdem es bei uns frische Cranberries zu kaufen gibt, habe ich jedes Jahr mit einem Kompott zum Weihnachtsmenü (in unserer Familie immer Pute) herumexperimentiert. Das hier war so gut, dass ich dabei bleibe.

    Julia Hamburg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 16 Kumquats (Zwergorangen)
    • 175 ml Wasser
    • 152 g Zucker
    • 3 Stückchen kandierter Ingwer
    • 450 g frische Cranberries

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 27Minuten  ›  Fertig in:52Minuten 

    1. Die Kumquats 2-3 Mal mit der Gabel einstechen und mit kaltem Wasser in zum Kochen bringen. Abgießen und mit kaltem Wasser überbrausen. Kochvorgang 2 Mal wiederholen.
    2. Kumquats mit 175 m Wasser und dem Zucker zum Kochen bringen. Temperatur herunterstellen und im offenem Topf 15 Minuten köcheln.
    3. Kumquats aus dem Sirup nehmen und beiseite stellen.
    4. Ingwer fein hacken und mit den Cranberries in den Topf mit dem Sirup geben. 10 bis 12 Minuten unter gelegentlichem Rühren bei niedrig-mittlerer Hitze kochen, bis die Cranberries platzen und ein sämiges Kompott entsteht.
    5. In der Zwischenzeit die erkalteten Kumquats vierteln und alle Kerne entfernen. Kumquats in feine Streifen schneiden und unter die Cranberries geben. In einem gut schließenden Behälter im Kühlschrank lagern.

    Cranberries:

    In der Allrecipes Kochschule steht das wichtigste über Cranberries.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    Tina
    Besprochen von:
    1

    Ich konnte auch keine Kumquats finden und habe dann einfach eine Bio-Orange genommen und klein geschnitten, dann wie beschrieben weichgekocht. - 23 Dez 2013

    Nora
    Besprochen von:
    1

    Fantastisch. Ich habe erst ich mehreren Läden nach Kumquats gesucht und schon fast aufgegeben. Das mache ich zu Weihnachten gleich nochmal. - 15 Nov 2011

    Maria
    Besprochen von:
    0

    die Kombination von Cranberries und Kumquats war sehr lecker :-) - 03 Dez 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen