Beerensalat mit Zabaione

    Beerensalat mit Zabaione

    2mal gespeichert
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Zabaione, auch Zabaglione oder Sabayon, ist ein klassisches italienisches Dessert. Für diese Weinschaumcreme werden zuerst Eigelb und Zucker schaumig geschlagen, dann mit Marsala und Zitronenschale aromatisiert.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • je 125 g rote und schwarze Johannisbeeren
    • 250 g Erdbeeren
    • je 200 g Himbeeren und Brombeeren
    • 2 EL rotes Johannisbeergelee
    • 50 ml Orangensaft
    • 4 sehr frische Eigelb
    • 100 g Puderzucker
    • 100 ml trockener Marsala
    • 1 Messerspitze abgeriebene Zitronenschale
    • 12 kleine Amaretti

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Die Beeren waschen und abtropfen lassen. Die Johannisbeeren von den Stielen streifen. Die Erdbeeren von den Kelchen befreien und je nach Größe vierteln oder halbieren. Him- und Brombeeren verlesen. Die Beeren in einer Schüssel mischen.
    2. Das Johannisbeergelee in einem kleinen Topf erhitzen, bis es flüssig wird. Vom Herd nehmen und den Orangensaft unterrühren. Die Marinade vollständig abkühlen lassen, dann vorsichtig mit den Beeren mischen. Den Beerensalat auf hohe Dessertschalen verteilen.
    3. Für die Zabaione Eigelbe und Puderzucker in eine Schlagschüssel aus Metall geben und auf einem heißen Wasserbad cremig rühren. Marsala und Zitronenschale zugeben und unterrühren.
    4. Alles mit dem Schneebesen oder den Quirlen des Handrührgeräts zu einer dickschaumigen Masse aufschlagen – das Volumen soll sich dabei etwa verdoppeln. Die Zabaione vom Wasserbad nehmen und noch warm über die Beeren gießen. Mit den Amaretti garnieren und sofort servieren.

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen