Geleeringe

    Geleeringe

    1Speichern
    55Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Um diese Plätzchen zu backen braucht man runde Plätzchenformen zum Ausstechen und außerdem Ringe in der gleichen Größe.

    Kathrin75 Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 120 

    • 500 g kalte Butter
    • 380 g Zucker
    • 3 Eier
    • Schale von ½ Zitrone
    • 750 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • Himbeergelee zum Füllen
    • Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Butter, Zucker, Eier, Zitronenschale, Mehl und Backpulver in der Küchenmaschine oder zügig mit den Händen zu einem Mürbeteig verarbeiten. In Plastikfolie einwickeln und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
    2. Backofen auf 200 C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
    3. Teig ausrollen und 4 cm große Kreise ausstechen. Die Hälfte der Kreise dann als Ringe ausstechen. Den restlichen Teig, der dabei abfällt, nochmals kurz verkneten (wenn es zu weich zum Ausrollen ist, nochmal in den Kühlschrank legen) und genauso verarbeiten.
    4. Im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen. Abkühlen lassen und die Ringe mit Himbeergelee bestreichen. Die Ringe darauf setzen und mit Puderzucker bestäuben.

    Plätzchen ausstechen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps fürs Plätzchen ausstechen

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen