Non Plus Ultra

    Non Plus Ultra

    3mal gespeichert
    57Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das sind die ultimativen Weihnachtsplätzchen, wenn man fast nichts im Haus hat (statt Johannisbeergelee geht auch jede andere Marmelade).

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 130 

    • 280 g Butter
    • 380 g Mehl
    • 50 g Zucker
    • 3 Eigelbe
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • Prise Salz
    • Belag
    • 3 Eiweiß
    • 250 g Zucker
    • Johannisbeergelee

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:57Minuten 

    1. Butter, Mehl, Zucker, Eigelb und Vanillezucker zu einem Mürbeteig verkneten. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
    2. In der Zwischenzeit Eiweiß mit Zucker zu sehr steifem Schnee schlagen.
    3. Backofen auf 175 C vorheizen.
    4. Teig ausrollen und 3 cm große Kreise ausstechen. Mit einem Teelöffel einen dicken Tupfer aus Eischnee darauf setzen und Plätzchen auf ein gefettetes Backblech setzen. Im vorgeheizten Ofen hellgelb backen.
    5. Noch heiß jeweils zwei Plätzchen mit Johannisbeergelee zusammensetzen.

    Plätzchen ausstechen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps fürs Plätzchen ausstechen

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen