Plätzchen mit Nutella Füllung (Mondscheinerl)

    Plätzchen mit Nutella Füllung (Mondscheinerl)

    12mal gespeichert
    1Stunde


    Von 14 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Bei uns zu Hause heißen diese Weihnachtsplätzchen Mondscheinerl. Wahrscheinlich weil sich bei Mondschein immer mal wieder jemand in die Küche geschlichen hat, um welche zu naschen.

    Caroline Berlin, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 70 

    • 250 g Mehl
    • 250 g Zucker
    • 250 geriebene Walnüsse
    • 200 g geriebene Schokolade
    • 2 Eier
    • 250 g Butter
    • Füllung
    • Nutella
    • Glasur
    • 100 Puderzucker oder fertige Haselnussglasur

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:50Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Mehl in eine Schüssel geben und mit Zucker, Walnüssen, Schokolade mischen. In die Mitte eine Mulde drücken und die Eier hineinschlagen. Butter in Flöckchen dazugeben und den Teig rasch verkneten. In ein Tuppergefäß mit Deckel tun und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
    2. Backofen auf 180 C vorheizen.
    3. Teig ausrollen und Monde ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
    4. Im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen. Abkühlen lassen.
    5. Jeweils zwei Monde mit Nutella zusammenfügen.
    6. Für die Glasur Puderzucker mit etwas kaltem Wasser glattrühren oder fertige Haselnussglasur nach Packungsanweisung zubereiten und auf die Plätzchen streichen.

    Plätzchen ausstechen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps fürs Plätzchen ausstechen

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    lirum_larum_löffelstiel
    Besprochen von:
    2

    Schmeckten sehr gut, aber ich hatte nur eine ganz große Mondform und dann laufen die Plätzchen auch noch ein bisschen auseinander, so dass ich im Endeffekt Riesenmonde hatte, und das ist dann schon ganz schön gehaltvoll mit dem Schokoteig, dem doppelten Plätzchen und noch Nutella. Das nächste Mal back ich sie mit kleineren Förmchen. Aber geschmeckt haben sie super. - 15 Dez 2009

    Lisa
    Besprochen von:
    1

    Diese Plätzchen hat mein Sohn (Nutella Fan, wen wunderts) gerade zu seinen liebsten Plätzchen erklärt - 09 Nov 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen