Neapolitaner

    Neapolitaner

    2mal gespeichert
    30Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Schokoladenplätzchen sind schnell gemacht, weil man nichts ausstechen muss.

    Zutaten
    Portionen: 45 

    • 250 g weiche Butter
    • 250 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 3 Eier
    • 250 g Mehl
    • 50 g ungesüßter Kakao
    • Füllung
    • 2 EL Johannisbeergelee
    • 1 EL Zucker
    • Glasur
    • 50 g Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Backofen auf 160 C vorheizen.
    2. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier unterrühren.
    3. Mehl mit Kakao mischen und untermischen.
    4. Euro-große Häufchen mit gutem Abstand auf ein gefettetes Backblech setzen. Im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen.
    5. Johannisbeergelee mit Zucker in einem kleinen Topf aufkochen. Je zwei Plätzchen damit zusammenkleben.
    6. Puderzucker mit Wasser glatt rühren und die Plätzchen damit überziehen. Fest werden lassen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Hanni
    Besprochen von:
    0

    Super Schokoplätzchen. Die muss ich sicher nochmal vor Weihnachten backen. - 15 Dez 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen