Mozartplätzchen

    Mozartplätzchen

    (0)
    1Stunde


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Weihnachtsplätzchen machen ein kleines wenig mehr Arbeit, weil man verschiedene Formen ausstechen muss. Sie machen sich aber ganz besonders gut auf dem Plätzchenteller.

    Lola Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 50 

    • 400 g Mehl
    • 120 g Zucker
    • 2 Päckchen Vanillezucker
    • 2 Eigelb
    • 1 Zitroback
    • 250 g Butter
    • Füllung
    • Aprikosenmarmelade
    • etwas Rum
    • Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Mehl auf ein Backblech sieben. Zucker und Vanillezucker darüberstreuen. Butter in Flöckchen daraufschneiden. In die Mitte eine Mulde drücken und Eigeb und Zitroback hineingeben. Alles zu einem Teig verkneten. Teig 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
    2. Backofen auf 180 vorheizen. 2 Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.
    3. Teig ca. 3 mm dick ausrollen. Runde Plätzchen mit gezacktem Rand und gleich große Ringe ausstechen. Gezackte Plätzchen auf ein Backblech legen und die Ringe auf das zweite Backblech legen. 10 bis 15 Minuten backen (Ringe gehen schneller).
    4. Aprikosenmarmelade durch ein Sieb streichen und nach Geschmack etwas Rum unterrühren. Auf die abgekühlten Zackenplätzchen streichen. Ringe mit Puderzucker bestäuben und jeweils einen Ring draufsetzen.

    Plätzchen ausstechen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps fürs Plätzchen ausstechen

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen