Mariannes Pumpernickelchen

    (1)
    1 Std. 10 Min.

    Diese nussigen Schokoladenplätzchen sind lecker und nicht zu aufwändig herzustellen. Das Erkalten des Teiges im Kühlschrank nimmt das Meiste der Zeit in Anspruch.

    Marianne

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 40 

    • 250 g Mehl
    • 50 g Stärkemehl
    • 100 g Zucker
    • 1 Pk. Vanillezucker
    • 125 g vegane Margarine oder weiche Butter
    • 100 g gemahlene leicht geröstete Haselnüsse
    • 125 g Raspelschokolade (gute Qualität!)
    • 4 EL Weinbrand zum Bestreichen
    • Halbbitter Kuvertüre für den Guss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Mehl, Stärkemehl, Zucker, Vanillezucker, Margarine, Nüsse und Schokolade in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem geschmeidigen Mürbteig kneten. Teig zu einer Kugel formen und 30 Minuten lang im Kühlschrank ruhen lassen.
    2. Knapp walnussgroße Kugeln formen und mit Abstand auf ein gefettetes Backblech legen.
    3. Bei 200°C ca. 10 Minuten lang backen. (Heißluft: 150°C, 15 Minuten lang)
    4. Nach dem Backen sofort mit Weinbrand bestreichen.
    5. Auskühlen lassen und nach dem Erkalten mit der Kuvertüre besprenkeln.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    anton
    Besprochen von:
    0

    In der Tat einfach zu backende Plätzchen, die nach ein paar Tage in einer Blechdose noch besser schmecken als frisch gebacken. Zwei Dinge habe ich allerdings anders gemacht. Nach dem Backen habe ich sie mit Rum statt Weinbrand bestrichen. Zweitens habe ich die Kuvertüre nicht darauf gesprenkelt wie im Rezept angegeben, sondern verflüssigt (wie das geht, steht auf der Packungsanweisung) und die Plätzchen komplett damit bestrichen. Kuvertüre hält die Plätzchen auch saftiger.  -  02 Jan 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen