Schnelle Honigkuchenwürfel

    Ein besonders schnelles Rezept, weil man einfach fertigen Honigkuchen nimmt und Schokolade und Kokos überzieht.

    Nicola

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 70 

    • 500 fertiger Honig- oder Gewürzkuchen
    • 250 g Kokosfett
    • 250 g Puderzucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 3 Eier
    • 150 g Blockschokolade
    • 200 g Kokosflocken zum Verzieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:37Minuten 

    1. Honigkuchen in 3 cm große Würfel schneiden.
    2. Kokosfett im Wasserbad schmelzen. In einer großen Schüssel mit Puderzucker, Vanillezucker und Eiern schaumig rühren.
    3. Blockschokolade im Wasserbad schmelzen und die Masse rühren. Honigkuchenwürfel dazugeben und vorsichtig darin wenden, so dass sie ganz überzogen werden, aber nicht zerbröckeln.
    4. Kokosflocken in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel jeweils einen Honigkuchenwürfel aus der Schüssel nehmen, abtropfen lassen und in Kokosflocken wälzen. Auf Alufolie legen und im Kühlschrank erstarren lassen, Kühl lagern.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 11 Rezeptsammlungen ansehen