Haselnussplätzchen
1 / 1 Bild von:  Maria
Wischen

Haselnussplätzchen

  • 4 2
  • 6
    mal gespeichert
  • 1Stunde45Minuten

Über dieses Rezept: Diese weichen Nussplätzchen sind einfach köstlich und dürfen auf keinem Weihnachtsteller fehlen.

Marianne

Zutaten

Portionen: 35 

  • 2 Eier, getrennt
  • 200 g Honig
  • 1 Msp Vanille
  • 250 g Haselnüsse
  • 35 Oblaten bzw. glutenfreie Backoblaten, 40 mm Durchmesser
  • ca. 35 ganze Haselnüsse zum Verzieren

Zubereitung

Zubereitung:1Stunde20Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

  1. Eiweiß in einer großen, hohen Schüssel steif schlagen. Honig, Eigelb und Vanille unter den steifen Eischnee rühren und danach die feingemahlenen Haselnüsse unterheben.
  2. Den Teig 1 Stunde ruhen lassen.
  3. Backofen auf 175°C vorheizen.
  4. Oblaten auf einem Backblech verteilen.
  5. Mit feuchten Händen kleine Kugeln formen, auf die Oblaten setzen und in die Mitte eine ganze Haselnuss legen.
  6. Ca. 25 Minuten auf der 2. Schiene von unten backen.

Weitere Rezepte

Besprechungen (2)

0
Besprochen von: Julian

Sehr "gesunde" Plätzchen - ich hab es nicht gern zu süß und diese Plätzchen waren genau mein Geschmack. - 30 Dez 2008

0
Besprochen von: PetraStange

Perfekt für Leute, die Nüsse lieben, wie ich :-) - 23 Dez 2008

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen
Wie hat's geschmeckt? Und warum?

Mehr Rezeptsammlungen