Einloggen Anmelden

Karotten-Puffer

  • 2Besprechungen 
  • 9mal gespeichert
  • 30Minuten

Über dieses Rezept: Diese Puffer aus Karotten sind von den Latkes inspiriert, die es zum jüdischen Hannukah-Fest gibt. Sie schmecken gut als vegetarisches Weihnachtsessen oder zu Geflügel, Fisch oder Braten.

Nora Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Zutaten
Portionen: 4 

  • 450 g Karotten
  • 2 Eier
  • 3 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Prise Ingwerpulver
  • Prise Zimt
  • 100 g Semmelbrösel
  • Pflanzenöl zum Ausbacken

Zubereitung
Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

  1. Karotten schälen und fein reiben. In ein Sieb geben und ausdrücken. 10 Minuten abtropfen lassen.
  2. Eier in einer Schüssel verquirlen. Karotten, Frühlingszwiebeln, Salz, Pfeffer, Ingwer und Zimt zugeben und genug Semmelmehl, bis die Masse fest ist und sich gut formen lässt.
  3. In einer Pfanne das Öl erhitzen und kleine Puffer von beiden Seiten knusprig braten. Auf Küchenkrepp entfetten. Mit Frühlingszwiebeln und einem Klacks saurer Sahne servieren.

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (2)

MichaR
Besprochen von:
1

total lecker. - 26 Jan 2010

636363
Besprochen von:
0

Für mich als kleiner Fleischesser, war es sehr köstlich. - 27 Nov 2014

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen