Ente mit Mango-Curry-Reisfüllung

    Ente mit Mango-Curry-Reisfüllung

    (0)
    1Speichern
    2Stunden15Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn die Füllung nicht ganz in die Ente passt, kann man sie auch sehr gut separat backen. Einfach in eine kleine gebutterte ofenfeste Form füllen, mit gebutterter Alufoliie abdecken und in den letzten 35 Minuten im Ofen mitgaren. Nach 25 Minuten Alufolie runternehmen und etwas von dem Bratensud darauf träufeln und nochmal 10 Minuten im Ofen lassen.

    Michaela Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 100 g Reismischung mit wildem Reis
    • 1 kochfertige ausgenommene Ente (ca. 1,5 kg)
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 1 Bund Frühlingszwiebeln
    • 1 kleine reife Mango
    • 2 EL Pflanzenöl
    • 2 EL Mango Chutney
    • 3 EL Kokosraspeln
    • 1 bis 2 TL milder bis mittelscharfer Curry
    • Prise Cayennepfeffer
    • ¼ TL gehacktes frisches Zitronengras
    • 750 ml trockener Weißwein
    • 2 EL Speisestärke

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde45Minuten  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Reis nach Packungsanweisung gar kochen.
    2. Backofen auf 200 C vorheizen.
    3. Ente unter kaltem Wasser innen und außen abspülen und mit Küchenpapier trocknen. Von innen und außen mit Salz und Pfeffer abreiben.
    4. Frühlingszwiebeln fein hacken. Mango schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Frühlingszwiebeln glasig anbraten. Mango, Chutney, Kokosraspeln, Curry, Cayennepfeffer und Zitronengras dazugeben und 1 bis 2 Minuten weiterbraten. Abgetropften Reis untermischen.
    5. Ente locker füllen und Öffnung mit Küchengarn zunähen. Beine und Flügel mit Küchengarn an den Körper binden.
    6. Ente mit der Brust nach oben in einen Bräter legen und auf der untersten Stufe 1 Stunde und 45 Minuten braten. Ente ab und zu an verschiedenen Stellen einstechen, damit das Fett ablaufen kann. Den braunen Bratensatz regelmäßig mit Wein ablöschen. Wenn die Ente gar und die Haut schön knusprig ist, auf eine Servierplatte legen und mit Alufolie abdecken.
    7. Bratensatz mit Wasser ablösen und durch ein Sieb gießen und Fett abschöpfen. Wenn die Sauce zu flüssig ist, etwas Speisestärke in kaltem Wasser glattrühren und dazugeben. Unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen aufkochen lassen, bis die Sauce andickt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    8. Küchenzwirn entfernen und Ente in der Brustmitte aufschneiden, um die Füllung von dort herauszunehmen. Den Rest der Ente tranchieren. Die Sauce dazu reichen.

    Hilfreiche Tipps für Geflügel in der Allrecipes Kochschule:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Artikel wie man Geflügel richtig brät, füllt, tranchiert und wie man Bratensauce selbst zubereitet. Hier klicken für alle Artikel über Geflügel.

    Hilfreiche Tipps für Geflügel in der Allrecipes Kochschule:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Artikel wie man Geflügel richtig brät, füllt, tranchiert und wie man Bratensauce selbst zubereitet. Hier klicken für unsere Geflügel-Artikel.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Mango schälen und entkernen

    Wie man Mangos schält und entkernt, wird hier gezeigt.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen