Apfelgrütze

    Apfelgrütze

    2mal gespeichert
    20Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Etwas raffinierter als Apfelmus, aber schnell gemacht und lecker zu Pfannkuchen oder einfach so.

    nch Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 60 g Speisestärke
    • 750 ml Wasser
    • 150 g Zucker
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • abgeriebene Schale von ½ unbehandelten Zitrone
    • 2-3 säuerliche Äpfel
    • 2 EL Korinthen
    • 2 EL Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Speisestärke in einigen Esslöffeln von dem Wasser glatt rühren. Äpfel schälen, Kerngehäuse herausschneiden und Äpfel in dünne Spalten schneiden.
    2. Das restliche Wasser mit Zucker, Vanille und Zitronenschale zum Kochen bringen. Äpfel dazugeben und 10 Minuten kochen, bis sie weich sind.
    3. Korinthen mit heißem Wasser überbrühen und abtropfen lassen. In den Topf geben.
    4. Die angerührte Speisestärke dazugeben und unter Rühren kurz aufkochen lassen, bis die Apfelgrütze nicht mehr milchig aussieht. Zitronensaft unterrühren und erhalten lassen. In den Kühlschrank stellen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen