Kartoffelcremesuppe mit Porre

    Kartoffelcremesuppe mit Porre

    2mal gespeichert
    55Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Kartoffelsuppe ist wunderbar kremig und schmeckt herrlich mit einer frischen Scheibe Brot. Wie alle Suppen schmeckt sie am nächsten Tag aufgewärmt noch viel besser, drum mach ich sie oft einfach schon einen Tag im voraus.

    Hamburg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 50 g Butter
    • 1 EL Olivenöl
    • 2 Stangen Porre, in Scheiben geschnitten
    • 1/4 Zwiebel, fein gehackt
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 l Hühnerbrühe
    • 750 g Kartoffeln (ca. 5 Kartoffeln), geschält und gewürfelt
    • 250 g Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Butter und Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und Porrescheiben und Zwiebeln hineingeben. Salzen und Pfeffern und unter Rühren ca. 15 Minuten weich kochen.
    2. Stärke in die Hühnerbrühe geben, verrühren und in den Topf gießen. Kartoffeln hinzufügen und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mindestens 30 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln weich sind. Sahne zugeben und erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Besprochen von:
    0

    Echt gutes Rezept. Muss ich mir auf jeden Fall merken. - 26 Feb 2013

    MichaR
    Besprochen von:
    0

    Sehr cremig, gutes Rezept. Nur bei einer Sache stimme ich nicht zu – weil da Kartoffeln drankommen, schmeckt die Suppe am besten frisch und nicht aufgewärmt. Ist vielleicht Geschmackssache - 20 Jan 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen