Echtes Schweizer Käsefondue

    Echtes Schweizer Käsefondue

    6mal gespeichert
    30Minuten


    Von 17 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Käsefondue ist für mich nicht einfach nur eine Käsemahlzeit, sondern ein herrlich gemütliches Mahl mit Familie oder Freunden - Käsefondue ist wunderbar sättigend und bekräftigt gleichzeitig die Freundschaft aller Beteiligten. Die Faustregel für das Verhältnis Kaese zu Wein ist: auf 200 g Käse gehoeren 100 ml Wein.

    Lilo Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Knoblauchzehe, geschält
    • 300-400 ml Waadtländer Weißwein oder ein anderer trockener Schweizer Weißwein
    • 600-800 g grob geraffelter Greyerzer Käse, am besten von 2-3 verschiedenen Reifegraden
    • 1 Schnappsglas Kirsch
    • 4 gestrichene TL Maisstärke
    • Pfeffer
    • geriebene Muskatnuss
    • viel Baguette, in mundgerechte Würfel geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Caquelon (Fonduetopf) mit der Knoblauchzehe einreiben und den Wein hineingießen. Wein leicht erwärmen und den Käse hinzugeben. Unter Rühren den Käse schmelzen lassen.
    2. Maisstärke und Kirsch miteinander verrühren und in das kochende Fondue gießen. Mit Pfeffer und Muskat würzen.
    3. 2-3 mal aufkochen lassen, dann den Caquelon auf den Rechaud auf den Tisch stellen. Hitze so einstellen, dass das Fondue immer leise vor sich hin kocht.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    Besprochen von:
    4

    Hab zu Weihnachten einen Fonduetopf bekommen und gestern mit Freunden eingeweiht - super Käsefonduerezept! - 30 Dez 2009

    Besprochen von:
    3

    Ich hab auch noch gekochte Kartoffeln und blanchierten Brokkoli dazu gereicht, nur Brot ist mir immer ein bisschen zu langweilig. Wurde toll! - 17 Dez 2015

    Toi
    Besprochen von:
    2

    Super Fonduerezept! - 03 Feb 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen