Südafrikanisches Dessert

    Ich hab diesen Nachtisch von meiner Freundin Karin, die lange in Südafrika gelebt hat. Sie hat mir netterweise das Rezept gegeben und jetzt können Sie auch diesen wunderbaren Nachtisch genießen.

    Julia

    Hamburg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Tasse Zucker
    • 1 EL Aprikosenmarmelade
    • 1 Ei
    • 1 Tasse Milch
    • 1 Tasse Mehl
    • 1 TL Natriumbicarbonat
    • 1 Prise Salz
    • 1 EL Butter, geschmolzen
    • 1 TL Essig
    • Mascarpone
    • Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Ei mit Zucker und Aprikosenmarmelade schaumig schlagen. Milch dazugeben und unterrühren.
    2. Mehl, Natriumbicarbonat und Salz vermischen und unter die Milch-Ei-Zuckermischung rühren. Geschmolzene Butter und Essig vermischen und ebenfalls unterrühren.
    3. Backofen auf 180 °C vorheizen.
    4. Mischung nochmal gut vermischen und in eine Gratinform mit ca. 20 cm Durchmesser gießen. Mit Alufolie bedecken und ca. 45-60 Minuten backen. Der Pudding ist fertig, wenn er überall braun ist.
    5. Sahne leicht schlagen und mit Mascarpone vermischen und mit dem Pudding servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen