Entenbraten mit Apfelfüllung und Schinken

    Entenbraten mit Apfelfüllung und Schinken

    4mal gespeichert
    2Stunden20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ente ist für mich das ideale Festmahl. Bei uns gibt es sie traditionell an Weihnachten, aber man kann sie natürlich auch zu anderen besonderen Anlässen machen. Bei uns gibt es traditionell Grünkohl und Bratkartoffeln dazu.

    FritzM Hamburg, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 3 -4 Portionen

    • 1 küchenfertige Ente (ca. 1,5 kg)
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 3 eher saure Äpfel (Granny Smith, Boskop, etc), geschält, geachtelt und Kerngehäuse entfernt
    • 100 g Zwiebeln, geschält und geachtelt
    • 1 Bund Thymian, von 2 Stengeln Blätter abzupfen
    • 100 g gekochter Schinken, klein gewürfelt
    • 50 g roher Schinken, klein gewürfelt
    • 30 g Butter
    • 50 g gemahlene Mandeln
    • 250 ml + 250 ml Geflügelbrühe
    • 2 Lorbeerblätter
    • 2 Nelken
    • 150 ml saure Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden20Minuten 

    1. Ente unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben.
    2. Butter in einer Pfanne erhitzen und Äpfel, Zwiebeln und Thymianblättchen darin andünsten. Mandeln zugeben und kurz mitbraten, dann die Schinkenwürfel dazugeben. Mit Pfeffer und etwas Salz (je nachdem wie salzig der Schinken ist) abschmecken.
    3. Backofen auf 180 C (Umluft 150 C) vorheizen.
    4. Füllung in die Ente füllen und die Öffnung mit Zahnstochern oder kleinen Holzspießen zustecken. Restlichen Thymian als Bund auflegen und mit Küchengarn festbinden.
    5. Ente in einen Bräter geben und 250 ml Brühe zugießen. Lorbeerblätter und Nelken dazugeben und den Bräter in den vorgeheizten Backofen stellen. Ca. 1 ½ - 2 Stunden braten, dabei immer wieder mit Brühe begießen und die Ente alle 15 Minuten wenden, damit sie gleichmäßig bräunt.
    6. Wenn die Ente durch ist, aus dem Ofen nehmen und warm stellen. Fett aus dem Bratensaft abschöpfen und durch ein Sieb in einen Topf gießen. Sud mit saurer Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Hilfreiche Tipps für Geflügel in der Allrecipes Kochschule:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Artikel wie man Geflügel richtig brät, füllt, tranchiert und wie man Bratensauce selbst zubereitet. Hier klicken für alle Artikel über Geflügel.

    Hilfreiche Tipps für Geflügel in der Allrecipes Kochschule:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Artikel wie man Geflügel richtig brät, füllt, tranchiert und wie man Bratensauce selbst zubereitet. Hier klicken für unsere Geflügel-Artikel.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Nicola
    Besprochen von:
    0

    Hab ich zum Geburtstag von meiner Oma gekocht - köstlich! - 10 Jan 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen