Hackfleisch-Kroketten

    Hackfleisch-Kroketten

    8mal gespeichert
    1Stunde10Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Das ist ein ganz besonderes Rezept für Kroketten von meiner Mutter. Man kann auch TK Mais, andere Gemüse, Käse oder Sojabohnen (Edamame) verwenden. Das hier ist meine Lieblingsvariante.

    Zutaten
    Ergibt: 12 Kroketten

    • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
    • 150 g Hackfleisch
    • 200 g gehackte Zwiebel
    • Pflanzenöl
    • 1 Hühnerbrühwürfel
    • ½ TL Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 3 Eier
    • Mehl nach Bedarf
    • Panko (asiatische Semmelbrösel) nach Bedarf

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen.
    2. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin bräunen. Hackfleisch, Salz und Pfeffer dazugeben und weiterbraten, bis das Hackfleisch durch ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
    3. Die gekochten Kartoffeln abtropfen lassen und noch warm zerstampfen. Wenn man die Kroketten sehr fein mag, müssen die Kartoffeln sehr fein zerstampft werden. Mit der Zwiebel-Fleisch-Mischung vermengen.
    4. 1 Ei unter die abgekühlte Mischung geben und in 12 Portionen teilen. Jede Portion zu einer Krokette formen.
    5. Mehl auf einen flachen Teller geben und jede Krokette darin sehr gründlich wälzen. Wenn man eine Stelle übersieht, kann es beim Braten eine kleine Explosion geben.
    6. 2 Eier verschlagen und die Kroketten darin wenden, dann in Panko wälzen. Man muss unbedingt Panko nehmen, mit normalen Semmelbröseln wird es nichts.
    7. Kroketten 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
    8. Pflanzenöl auf 180 C erhitzen und Kroketten goldbraun ausbacken. Kroketten auf Küchenkrepp entfetten und mit Saucen und Dips nach Wahl servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen