Huhn in Erdnusssoße

    Huhn in Erdnusssoße

    43mal gespeichert
    25Minuten


    Von 117 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses leckere Gericht aus knackigem Gemüse, Huhn und einer asiatisch angehauchten Erdnusssoße ist genau das richtige, wenn’s unter der Woche schnell gehen muss.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 225 g asiatische Nudeln
    • 1 EL Pflanzenöl
    • 1 rote Gemüsepaprika, in feine Streifen geschnitten
    • 4 Frühlingszwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
    • 75 g frische Bohnensprossen
    • 500 g Hühnerbrustfilets, gewürfelt
    • 150 g cremige Erdnussbutter
    • 2 EL Sojasoße
    • 1 TL gehackte frische Ingwerwurzel
    • 100 ml Hühnerbrühe

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Nudeln nach Packungsanweisung garen und abgießen.
    2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Paprika, Frühlingszwiebeln und Bohnensprossen andünsten, bis sie zart aber noch bissfest sind. In eine Schüssel füllen und zur Seite stellen.
    3. Huhn in derselben Pfanne gar kochen und zum Gemüse geben.
    4. Erdnussbutter, Sojasoße und Ingwer in der Pfanne erhitzen. Hühnerbrühe hinzugießen und gut verrühren. Nudeln, Gemüse und Huhn untermischen und heiß werden lassen. Sofort servieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (7)

    herbsn
    Besprochen von:
    3

    schmeckt super und ist schnell gemacht. Man kann viele Variationen daraus entwickeln. Etwas mehr Schärfe schadet nicht. - 24 Okt 2009

    herbsn
    Besprochen von:
    3

    Hat andere Zutaten verwendet: anstatt Nudel Reis und etwas mehr Soße - 24 Okt 2009

    Schneeball
    Besprochen von:
    1

    Hat gigantisch gut geschmeckt - 05 Mrz 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen