Thailändischer frisch eingelegter Gurkensalat (Ajad)

    (3)
    2 Stunden 15 Min.

    Dieser frisch eingelegte Gurkensalat ist ein Klassiker in Thailand und wird zu vielen frittierten Vorspeisen wie Frühlingsrollen, oder Satays aber auch Curries gerecht. Am besten macht man ihn ein paar Stunden vor dem Servieren, damit der Gurkensalat gut durchziehen kann.

    Toi

    Wien, Österreich
    Von 15 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 120 ml heller Essig (Tafelessig)
    • 60 ml Wasser
    • 4-5 EL Zucker
    • 1 1/2 TL Salz
    • 6 Gurken, geschält und in feine Scheiben geschnitten
    • 3 Schalotten, in sehr feine Scheiben geschnitten
    • 2 grüne Chilischoten, der Länge nach halbiert (in Thailand verwendet man thailändische grüne „Bird-Eye-Chilis“)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Essig, Wasser, Zucker und Salz in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und ein paar Minuten kochen lassen, bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben
    2. Abschmecken - die Einmachflüssigkeit soll süß, sauer und leicht salzig schmecken. Die Flüssigkeit über die Gurken, Schalotten und Chilischoten gießen und einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Lola
    Besprochen von:
    5

    Ich wollt immer schon wissen, wie der Thai Gurkensalat geht, denn im Restaurant bekommt man da immer nur so Miniportionen zur Vorspeise dazu...super lecker und total einfach! Hab mir eine ganze Schüssel gemacht!  -  11 Jan 2010

    Julia
    Besprochen von:
    4

    Gabs am WE als Vorspeise mit Satay..der Hit!  -  12 Apr 2010

    wiebke
    Besprochen von:
    2

    Sehr lecker, so süß-sauer  -  01 Jul 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 11 Rezeptsammlungen ansehen