Wiener Marmorkuchen

    (3)
    1 Std. 30 Min.

    Ich hab dieses Marmorkuchenrezept von meiner Freundin Moni aus Wien. Schmeckt am besten mit viel Schlagsahne!

    Tina

    Von 27 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 220 g weiche Butter und etwas für die Form
    • 120 g Puderzucker
    • 45 g Stärkemehl
    • 4 Eigelb
    • 1-2 EL Rum
    • eine Prise Salz
    • 1 Päckchen Vanillezucker, etwas Vanillearoma oder echtes Vanillemark
    • abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
    • 220 g Mehl und etwas für die Form
    • 125 ml Milch
    • 4 Eiweiß
    • 100 g Zucker
    • 20 g ungesüßtes Kakaopulver
    • Glasur: (optional)
    • Puderzucker oder Schokoladenglasur

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Eine Napfkuchenform oder Gugelhupfform einfettenund mit Mehl bestäuben. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Butter mit Puderzucker, Stärkemehl, Rum, Salz, Vanille und Zitronenschale schaumig rühren. Nach und nach die Eigelb unterrühren. Mehl und Milch im Wechsel ebenfalls unterrühren.
    3. Eiweiß zu Eischnee schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen. Eischnee unter den Teig heben.
    4. 2/3 des Teiges in die vorbereitete Napfkuchen oder Gugelhupfform einfüllen. Kakaopulver unter den restlichen Teig rühren und auf den hellen Teig füllen. Eine Gabel spiralenförmig durch den Teig drehen, damit die beiden Teige vermischt werden und dadurch das Marmormuster entsteht.
    5. Im vorgeheizten Backofen ca. 70 Minuten backen. Abkühlen lassen, aus der Form stürzen. Wenn gewünscht mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokoladenglasur bestreichen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    kochbiene
    Besprochen von:
    2

    Sehr schön lockerer Marmorkuchen, bei anderen Rezepte wurde er oft so fest. Liegt wohl am Eischnee  -  02 Sep 2010

    Kathrin75
    Besprochen von:
    1

    Ich habe mir gerade eine so wabbelige Silikonbackform gekauft und wollte die natürlich sofort ausprobieren. Ich hab schon etwas gezittert ob der Marmorkuchen wirklich in einem Stück rauskommt. Gut schmecken tut er auch, richtig schön locker.  -  31 Jul 2010

    friederike
    Besprochen von:
    1

    Ich backe seit Jahrzehnten Marmorkuchen nach einem Rezept von meiner Mutter und hatte mal Lust auf etwas neues. Dieser hier ist besonders locker, wohl weil die Eier getrennt werden und der Eischnee dann untergehoben wird.  -  14 Jan 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen