Rhabarber Joghurt Mousse

    Rhabarber Joghurt Mousse

    5mal gespeichert
    4Stunden45Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein erfrischendes Dessert, das man leicht mit eingemachtem Rhabarberkompott aus dem Glas zubereiten kann.

    topfgucker Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 450 g Rhabarberkompott
    • 250 g Naturjoghurt
    • Zucker nach Bedarf
    • 125 ml Schlagsahne
    • 1 Beutelchen Gelatine

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Fest werden lassen  ›  Fertig in:4Stunden45Minuten 

    1. Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen.
    2. Rhabarberkompott fein pürieren. Mit Jogurt mischen. Auf Zucker abschmecken und nach Geschmack nachzuckern.
    3. Sahne steif schlagen.
    4. Gelatine in einem kleinen Topf bei ganz geringer Temperatur flüssig werden lassen. Vom Herd nehmen und zunächst etwas von der Rhabarber-Jogurt-Mischung dazugeben, dann alles gut vermischen.
    5. Die geschlagene Sahne unterheben und in eine Glasschüssel füllen. 3-4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Besprochen von:
    0

    Vorsicht! Eine sehr saure Mousse. Ich habe weniger Rhabarber und zusätzliche 100g Banane genommen. Ergänzen sich hervorragend im Geschmack und nehmen die strenge saure Note. Für Rhabarberfans ein Muss - 23 Mai 2013

    Besprochen von:
    0

    Sehr gut..ich brauch gerade alle Vorräte auf und das war ein super Rezept für mein Rhabarberkompott. - 31 Mrz 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen