Rote Bete mit türkischem Zitronen-Oliven-Dressing (Pancar Salatasi)

    Rote Bete mit türkischem Zitronen-Oliven-Dressing (Pancar Salatasi)

    8mal gespeichert
    40Minuten


    Von 12 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich liebe Rote Bete und bei dieser türkischen Meze wird sie mit einem ganz einfachem Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft und frischer Minze kombiniert. Gutes Olivenöl ist ein Muss. Wenn Sie keinen griechischen Jogurt zur Hand haben, können Sie auch normalen Vollmilchjoghurt verwenden, den sie über Nacht im Kühlschrank über einem Sieb abtropfen lassen.

    Julian Niedersachsen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 3 - 4 Portionen

    • 500 g Rote Bete
    • 1 Knoblauchzehe, ganz fein gehackt (optional)
    • 200 g griechischer Joghurt
    • 1 EL Zitronensaft
    • 3 EL Olivenöl extra virgine
    • Salz
    • gehackte Minze

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Rote Bete in reichlich Salzwasser weich kochen (ca. 40 Min, je nach Größe) und mit kaltem Wasser abschrecken.
    2. Etwas abkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden. Joghurt und Knoblauch vermischen und auf einen Teller aufstreichen. Die rote Bete darauf dekorativ arrangieren.
    3. Zitronensaft und Olivenöl miteinander verrühren und mit etwas Salz abschmecken. Gehackte Minze untermischen und Dressing mit einem Löffel über die Rote Bete verteilen.

    Rote Bete zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks für die Zubereitung von Rote Bete.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (5)

    Kathrin75
    Besprochen von:
    2

    Der Salat war mal richtig yammi! - 04 Mrz 2014

    tpuell
    Besprochen von:
    2

    schmeckt wunderbar mit der frischen minze. hatte ganz junge rote bete, die schmecken besonders zart. - 10 Sep 2010

    Maria
    Besprochen von:
    1

    hab den Salat mit fertig gekochter Rote Bete aus dem Biomarkt gemacht (nur die verwenden, die vom Aldi oder andere Billigware ist so abgepackt grausam) und wurde super - 16 Jul 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen