Haferflockenkekse ohne Ei

    Haferflockenkekse ohne Ei

    4mal gespeichert
    2Stunden35Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Leckere Haferflockenkekse, die ich das ganze Jahr über backe. Der Teig hält nicht sehr zusammen und ist eher bröselig, aber keine Angst, beim Backen wird das dann alles gut und die Kekse schmecken lecker!

    vewohl Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 2 Bleche

    • 200 g Butter
    • 200 g brauner Zucker
    • 250 g Mehl
    • 100 g blütenzarte Haferflocken
    • 1/2 Päckchen Backpulver
    • etwas Salz
    • Glasur: (optional)
    • Zuckerguss aus Puderzucker und Zitrone

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:2Stunden35Minuten 

    1. Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und mit den Haferflocken unter den Teig heben. Den Teig 2 Stunden im Kühlschrank in Folie oder Tupperdose kühl stellen.
    2. Backofen auf 180 C vorheizen.
    3. Den Teig ausrollen und Kreise oder andere einfache Formen ausstechen und auf ein gefettetes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen