Gespritzte Krapfen

    Gespritzte Krapfen

    11mal gespeichert
    45Minuten


    Von 9 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese ringförmigen Spritzkrapfen kommen ursprünglich aus Österreich. Meine Mutter hat sie jedes Jahr zu Fasching gebacken. Ganz frisch schmecken sie am besten!

    tpuell Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 125 ml Milch
    • 30 g Butter
    • Salz
    • 80 g Mehl
    • 2 Eier
    • 1 TL Puderzucker
    • 1 TL Rum
    • Butterschmalz oder Frittierfett zum Ausbacken
    • Zum Bestäuben
    • Puderzucker mit Zucker vermischt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Milch, Butter und Salz in einen Topf geben und aufkochen lassen. Das Mehl auf einmal dazugeben und mit dem Schneebesen glatt rühren. Sobald der Teig glatt ist, wieder auf die Herdplatte stellen und auf kleiner Flamme erhitzen. Dabei ständig mit dem Kochlöffel rühren, bis sich der Teig zu einem Kloß formt und sich von Topf und Kochlöffel löst. Vom Feuer nehmen und ca. 3-5 Minuten abkühlen lassen.
    2. Eier, Rum und Zucker unter den etwas abgekühlten Teig rühren. Ein Stück Wachspapier auf die Größe der Frittierpfanne rund zuschneiden und einfetten. Teig in einen Spritzbeutel füllen und Ringe auf das zugeschnittene Wachspapier spritzen.
    3. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und Temperatur mit dem Kochlöffelstil testen – beim Eintauchen sollen kleine Blasen aufsteigen.
    4. Das Backpaper mit der Teigseite in das heiße Butterschmalz legen. Das Papier lässt sich bald abziehen. Die Krapfen hellbraun backen, dabei einmal umdrehen.
    5. Aus dem Frittierfett nehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Puderzucker und Zimt bestreuen.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Krapfen selber machen

    Tipps und Tricks, wie man Krapfen backt, finden Sie hier.

    Alles über Brandteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung zum Brandteig herstellen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    sophie
    Besprochen von:
    0

    Schmeckten super! Meine Enkel waren begeistert. - 28 Jan 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen