Insalata funghi

    Insalata funghi

    2mal gespeichert
    2Stunden15Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser italienische Pilzsalat aus eingelegten Pilzen schmeckt am nächsten Tag noch besser! Macht sich auch toll auf einem Antipasti Teller.

    Christine Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 600 g Champignons oder frische Egerlinge, geputzt
    • Saft von 2 Zitronen
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1 Bund Petersilie, gewaschen, trocken getupft und fein gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, in feine Scheiben geschnitten
    • 1 Chilischote, Kerne entfernt und längs in feine Streifchen geschnitten
    • 100 ml kaltgepresstes Olivenöl
    • Salz
    • weißer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Pilze in 1 l Wasser mit der Hälfte des Zitronensafts und dem Lorbeerblatt 5 Minuten sprudelnd kochen. Wasser abgießen und Pilze auf einem Kuchentuch gut abtropfen lassen. Mit Küchenkrepp trocken tupfen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. In eine Servierschüssel geben.
    2. Olivenöl und restlichen Zitronensaft vermischen und über die Pilze gießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    3. Gehackte Petersilie, Knoblauch und Chili mit den Pilzen vermischen und mindestens zwei Stunden an einem kühlen Ort (nicht im Kühlschrank) marinieren lassen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Julia
    Besprochen von:
    0

    Super Pilzsalat - nicht mit Petersilie sparen! die gibt extra tollen Geschmack. - 28 Jun 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen