Apfelgratin mit Sabayon

    Apfelgratin mit Sabayon

    1Speichern
    25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine verführerische Nachspeise, die ein festliches Mittagessen krönen kann.

    Sachsen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Äpfel
    • 1 EL brauner Zucker
    • 1 EL Butter
    • 6 Eigelb
    • 2 Glas Weißwein
    • 150 g weißer Zucker
    • mehrere Zweige Rosmarin

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. 2 Äpfel, gewaschen, geschält und in Achtel geschnitten, in etwas Butter mit einem Zweig Rosmarin und einem Eßlöffel braunem Zucker etwa 2 Minuten lang geschmort, werden in vier flache ofenfeste Schälchen gegeben.
    2. Die 6 Eigelb mit 150 g weißem Zucker zu doppeltem Volumen aufschlagen, 2 Glas Weißwein hinzufügen und im heißen Wasserbad schaumig rühren.
    3. Diese Masse über die geschmorten Äpfel geben und im Ofen einige Minuten überbacken, bis die Oberfläche Farbe annimmt. Dekoriert mit einigen Zweiglein Rosmarin sofort servieren.

    Andere Ideen

    Die übrig geblieben Eiweiß können beispielsweise zu Schoko- oder Mokka Baisers verarbeitet werden.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen