Entenbrust asiatisch

    Entenbrust asiatisch

    3mal gespeichert
    40Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Sehr feines Essen, lässt sich auch gut nur für zwei Personen machen, dann einfach alle Zutaten halbieren. Wichtig: das Gemüse nicht zu lange kochen, es sollte noch Biss haben.

    Maria Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Entenbrustfilets (je ca. 300 g)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 kleines Stückchen Ingwer (ca. 2 cm)
    • 2 große Karotten
    • 1 Bund Frühlingszwiebeln
    • 1 EL Öl
    • 150 ml Hühnerbrühe
    • süße Chilisoße
    • 100 g Bambussprossen
    • 150 g Mungbohnensprossen
    • Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backofen auf 250 C vorheizen.
    2. Entenbrust unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Fett mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Filets mit der Brustseite nach oben in eine Saftpfanne leben und 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Ofen garen.
    3. In der Zwischenzeit Ingwer fein hacken. Karotten schälen und schräg in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln vierteln (das grüne Ende dazu nehmen). 1 EL Öl in eine Pfanne geben und Karotten, Frühlingszwiebeln und Ingwer in der Pfanne andünsten. Hühnerbrühe und Chilisoße dazugießen und unter Rühren Minuten einkochen lassen.
    4. Sprossen dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Gare Entenbrustfilets quer in dünne Scheiben schneiden und auf dem Gemüse anrichten.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    gela
    Besprochen von:
    1

    Schmeckte toll die Entenbrust! - 27 Dez 2010

    KarlHeinz
    Besprochen von:
    1

    Super easy, ist wohl die einfachste Entenbrust die ich je gekocht habe und sehr lecker - 19 Okt 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen