Gedämpfter Bananenkuchen auf thailändische Art (Kanom Gluay)

    Gedämpfter Bananenkuchen auf thailändische Art (Kanom Gluay)

    (0)
    Rezept speichern
    40Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Dieses thailändische Bananendessert ist einfach zu machen und macht total Spaß. Vorallem Kinder können nicht genug bekommen von dem leckeren Bananen-Kokosnuss Geschmack. Am besten schmeckt es, wenn man Kokosnuss frisch reibt.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 10 kleine oder 5 große Bananen, geschält und zerdrückt
    • 160 g Reismehl
    • 35 g Tapiokamehl (Tapiokastärke)
    • 100 g Zucker
    • 1/2 TL Salz
    • 120 ml Kokosmilch
    • 220 g + 50 g frisch geriebene Kokosnuss oder Kokosflocken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Bananen, Reismehl, Tapiokamehl, Zucker, Salz, Kokosmilch und 220 g geriebene Kokosnuss oder Kokosflocken miteinander vermischen.
    2. Den Teig in eine Backform geben und mit den restlichen Kokosflocken bestreuen.
    3. 30 Minuten in Dampfeinsatz eines Dampftopfes dämpfen.
    4. Wenn der Kuchen fertig ist, aus der Form stürzen und heiß oder kalt servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen